Start

002Ob im Tatort, in beliebten Serien (Verliebt in Berlin, Gute Zeiten – schlechte Zeiten), auf Tour mit Comedian Florian Simbeck (Stefan von „Erkan und Stefan“), oder als junger Ilja Richter in „Disco“ unter Ilja Richters Regie, in klassischen Theaterstücken von Schiller bis Dürrenmatt quer durch Deutschland

-Vielseitigkeit ist Gideon Rapps Programm.-

Förderpreis Bester Nachwuchsschauspieler 2012/13 (Schauspielbühnen Stuttgart)

Agentur: ZAV

Aktuell führt er Regie bei den „Schlossfestspielen Neersen“ (Produktion: Michel aus Lönrneberga) und wird dort als „Schreiber Licht“ in „Der zerbrochene Krug“ an der Seite von Michael Schanze zu sehen sein.

Für die Produktion  „Ein Tanz auf dem Vulkan“ vom Alten Schauspielhaus Stuttgart (siehe Trailer) ist er für den BLEIBTREU PREIS nominiert. Zu sehen am 22.06.2017 im Ernst-Deutsch-Theater Hamburg!